Die beliebtesten Ausbildungsberufe

Die beliebtesten Ausbildungsberufe

Die Berufswahl hängt, nach wie vor, stark vom Geschlecht ab. Es lassen sich sowohl bei Männern als auch bei Frauen klare Präferenzen bezüglich der favorisierten Berufsbereiche erkennen. Während bei Männern die Themen Technik und Handwerk bevorzugt werden, stehen bei Frauen… mehr
Ausbildungsqualität in deutschen Betrieben

Ausbildungsqualität in deutschen Betrieben

Der Sinn und Zweck einer Berufsausbildung liegt darin, die Auszubildenden auf den späteren Berufsalltag vorzubereiten. Die Qualität dieser Vorbereitung sollte deshalb so gut wie möglich sein. Der Ausbildungsreport des Deutschen Gewerkschaftsbundes aus dem Jahr 2020 legt dar, wie Auszubildende ihre… mehr
Rückgang der Azubi-Anzahl in Deutschland

Rückgang der Azubi-Anzahl in Deutschland

Die Anzahl der Azubis in Deutschland ist innerhalb der letzten Jahre stetig gesunken. Diese Entwicklung lässt sich anhand folgender Grafik, die auf Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) aufbaut, deutlich erkennen. Im Jahr 2010 gab es demnach noch 1.508.328 Auszubildende. Diese… mehr
Ausbildungsvergütung in Deutschland

Ausbildungsvergütung in Deutschland

Die Wahl eines Ausbildungsberufes wird von verschiedensten Kriterien beeinflusst. Bei einer Befragung der IHK Nürnberg für Mittelfranken kam heraus, dass für die Teilnehmer gute Karrieremöglichkeiten, interessante Inhalte und gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt die wichtigsten Kriterien darstellen. Aber auch die… mehr
Corona und die Auswirkungen auf den Ausbildungsmarkt

Corona und die Auswirkungen auf den Ausbildungsmarkt

Die aktuelle Corona-Pandemie hat das Leben fest im Griff. Insbesondere der Arbeitsmarkt steht vor großen Herausforderungen.  Vor allem die Jugendlichen und baldigen Schulabgänger stehen in dieser schwierigen Zeit vor der Frage, wie Ihre Zukunft aussehen soll. Um einen Einblick in… mehr
Übernahmequote von Auszubildenden in Deutschland

Übernahmequote von Auszubildenden in Deutschland

Mit der Frage, was nach der Ausbildung geschieht, beschäftigen sich viele Auszubildende. Einige entscheiden sich möglicherweise für ein Studium. Wieder andere möchten vielleicht eine zweite Ausbildung absolvieren. Die Mehrzahl möchte aber sicherlich im erlernten Beruf bleiben. Die Frage für Letztere… mehr
Arbeitsmarktprognose 2030: Fachkräftelücken sind vorprogrammiert

Arbeitsmarktprognose 2030: Fachkräftelücken sind vorprogrammiert

Aktuell hat Corona den Arbeitsmarkt in vielen Bereichen fest im Griff. Einige Berufsfelder sind dagegen weiterhin stark gefragt – wie zum Beispiel die meisten IT-Berufe und Berufszweige rund um das Thema Digitalisierung. Langfristig, mit Blick auf 2030, kann man weiterhin… mehr